AGB (allg.Geschäftsbedingungen) - Datenschutz - Impressum

WICHTIG! Bei uns werden  alle verordneten Coronaschutzmaßnahmen ausnahmslos eingehalten - zum Schutz für uns ALLE!

Alle KursteilneehmerInnen haben sich im Kurs strikt an die verordneten Coronaschutzmaßnahmen zu halten - Personen mit fiebrigen Erkrankungen oder positiver Coronavirustestung dürfen nicht am Kurs teilnehmen (Betreuung erfolgt dann ersatzweise online und per Telefon)!

1.a  GRUPPENKURSE (in 2230 Gänserndorf):

 Welpen+Junghundekurs
Bitte zuerst unverbindlich das KONTAKTFORMULAR auf der Homepage ausfüllen, Sie erhalten dann per Email alle detaillierten Infos für den passenden Kurs und einen Link zum ANMELDEFORMULAR gesendet. 

Anmerkung: eine verbindliche Anmeldung erfolgt erst durch das komplettes Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars (=Link wird von uns per Email gesendet) - nicht durch das Senden einer unverbindlichen Anfrage per Kontaktformular! Mit der verbindlichen Anmeldung per Anmeldeformular bestätigen Sie, dass Sie die AGB  gelesen und akzeptiert haben.

Wichtig: freie Kursplätze werden nach Einlangung der Anmeldungen vergeben! 

Nach rechtzeitiger Anmeldung  erhalten Sie per Email Ihre KURSPLATZBESTÄTIGUNG mit allen wichtigen Infos für den 1. Kurstag und weiteren interessanten Informationen (z.B. unsere kleine Welpenbroschüre bei Buchung des Welpenkurses).

1 b. EINZELTRAINING und BERATUNG (LIVE und Telefonberatung):

Einzeltraining- u. Beratungsstunden (einzeln oder 5er Paket)
Der/Die Hundehalterin hat für den teilnehmenden Hund die gesetzlich vorgeschriebene Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen. Der/Die Hundehlater/in bzw. Kursteilnehmer/In haftet zu 100% für den Hund - von der Hundeschule wird keinerlei Haftung übernommen.

 

Ein gebuchter Termin ist verbindlich, kann jedoch von der Kundin / dem Kunden bis spätestens 1 Tag (= 24 Stunden) vorher kostenlos telefonisch abgesagt werden. Kursfristiger abgesagte Einzelstunden werden verrechnet (bei Einzelstundenabrechnung erfolgt die Zusendung einer Rechnung per Email, beim Einzeltrainingskurspaket wird die nicht rechtzeitig abgesagte Stunde von den verfügbaren Stunden abgezogen).  

Für nicht konsumierte Stunden innerhalb der Gültigkeit eines Einzeltrainingkurses (5er Paket) kann keine Fundierung des Paketpreises - auch nicht anteilig - gewährt werden! In Ausnahmefällen kann nach rechtzeitiger Anfrage der Kundin /
des Kunden eine Kulanzverlängerung der Gültigkeitsdauer erfolgen.

1c. FERNLEHRKURSE - Direktbuchung und Gutscheine (im Onlineshop buchbar)

Fernlehr-Kurspaket (Onlineshop)

eine verbindliche Buchung erfolgt durch das komplette Ausfüllen und Absenden des Bestellformulars in unserem ONLINESHOP-Geschenkgutscheine. Mit dem verbindlichen Kauf per Onlineshop bestätigen Sie, dass Sie die AGB´s  gelesen und akzeptiert haben.

 

Leistungsbescheibung / Fernlehr-Kurspaket (Österreich):

5 Wochen lang 1x wöchentlich Email mit Infos und Lernvideo inkl. Übungsblätter, 5x je 1/4 Stunde persönliche Telefonberatung, 5 Videoanalysen von Handyvideos der KursteilnehmerInnen, schriftliche Infos und Kursmappe. Sprache: deutsch

 

Geschenkgutscheine: bitte bei der Bestellung im Feld "Anmerkung zur Bestellung" Gutschein für "NAME d. BESCHENKTEN" für den Text auf dem Gutschein nennen!

  

Nach Bestelleingang erhalten Sie per Email eine Rechnung - nach Zahlungseingang kann der Kurs starten und Sie bekommen eine Email zum Kursbeginn mit den ersten Inhalten. Im Fall einer GUTSCHEIN-Bestellung senden wir den gebuchten Geschenk-Gutschein auf den in der "Anmerkung zur Bestellung" angegebenen Namen per Email zum Ausdrucken oder digitalen Weiterversenden und die/der Beschenkte kann den Gutschein direkt bei uns per Email einlösen (Einlösung innerhalb 3 Monaten, schriftliche Verlängerung vor Ablauf um weitere 3 Monate möglich).

Zahlung der Kursgebühr
Die Kursgebühr ist nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu ÜBERWEISEN und der Zahlungsbeleg vor dem 1. Einzeltermin vorzuweisen, die Rechnung und Kontodaten erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung per Email.

Zahlung der Kursgebühr
Die Kursgebühr ist nach Erhalt der Kursplatzbestätigung zu ÜBERWEISEN und der Zahlungsbeleg vor dem 1. Kurstag vorzuweisen, die Rechnung und Kontodaten erhalten Sie mit Ihrer Kursplatzbestätigung per Email.

Allgemeine Kursbedingungen (Kurse in 2230)

Alle KursteilneehmerInnen haben sich im Kurs strikt an die verordneten Coronaschutzmaßnahmen zu halten - Personen mit fiebrigen Erkrankungen oder positiver Coronavirustestung dürfen nicht am Kurs teilnehmen (Betreuung erfolgt dann ersatzweise online und per Telefon)!

Es können nur gesunde, parasitenfreie und sozialverträgliche Hunde an den Kursen teilnehmen. Der/Die Hundehalterin hat für den teilnehmenden Hund die gesetzlich vorgeschriebene Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen und haftet zu 100% für den Hund oder durch ihn verursachte Schäden - von der Hundeschule wird keinerlei Haftung übernommen. Läufige, erkrankte oder durch Parasiten befallene bzw. in der Gruppe nicht sozialverträgliche Hunde dürfen nicht am Gruppenkurs teilnehmen - der/die Teilnehmer/in kann jedoch ohne den Hund weiterhin den Kurs besuchen. Bei einem eventuellen Ausfallen eines Kurstermins durch die Hundeschule (z.B. in einem Not- od. Krankheitsfall der Hundetrainer) wird umgehend kostenlos ein Ersatztermin gestellt. Für versäumte Unterrichtseinheiten von Seiten des Kursteilnehmers kann keine Fundierung oder Ermäßigung des Kursbeitrages gewährt werden.

2. STORNIERUNG:

a. Fernlehrkurse im Onlineshop: eine kostenfreie Stornierung ist bis vor Zusendung des Gutscheines schriftlich möglich. Ab dem Zusenden des Gutscheins beginnt die gebuchte Dienstleistung und der Gutschein kann nicht mehr zurückgenommen werden - eine Umbuchung in ein gleichwertiges Produkt (Fernlehrkurs oder Telefonberatungen) ist nach Absprache jedoch binnen 14 Tagen nach Ausstellung möglich.

 

b. Gruppenkurse / Live Kurse (dzt. nicht verfügbar): eine kostenfreie Stornierung ist bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich! Danach sind bei Absage bis zu 5 Tagen vor Kursbeginn 50% der Kursgebühr zu bezahlen. Bei einer Stornierung später als 5 Tage vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen zum gebuchten Kurs ist die volle Gebühr zu bezahlen. Diese Regelung kann nur aufgehoben werden, wenn der/die angemeldete Teilnehmer/In nach Rücksprache mit LUCKY DOGS rechtzeitig vor Kursbeginn eine/n für den gebuchten Kurs geeignete/n Ersatzteilnehmer/In stellt.

3. DATENSCHUTZ:

Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden sorgsam und dem Gesetz entsprechend behandelt. Die Datenschutzerklärung können Sie hier nachlesen

 

4. IMPRESSUM u. Fernabsatzgesetz

Hundeschule LUCKY DOGS

Positives Hundetraining

Leitung: Andrea Eder

> Kontakt <

Gruppenkurse für Welpen und Junghunde, NÖ Sachkundenachweis,

Einzeltraining und Verhaltensberatung in 2230 Gänserndorf

Büro in 2253 Weikendorf Str. 68

W.K.O. Unternehmensdaten / E-Commerce Gesetz

Gewerbedaten:

2004 bis 2007:  MBA 22-G-F 2381/04  103890F22

2008 bis - lfd. :  GF01-G-08102  9110009385440

Berufsbild Tiertrainer (WKO)

Rücktritt lt. Fernabsatzgesetz: 

binnen 14 Kalendertagen nach Vertragsabschluss

Infolink / Muster-Widerrufsformular

 

 ©  2004 - 2021  Copyright Andrea Eder / Hundeschule LUCKY DOGS

Neue Welpenkurse: Termine ab Mai online

WELPENSCHULE LUCKY DOGS
WELPENSCHULE LUCKY DOGS

LUCKY DOGS
Fernlehrkurse mit telefon. Beratung

- Welpenkurs

- Junghundekurs
- Einzeltrainingskurs mit Verhaltensberatung

>> Buchung <<

LUCKY DOGS Infos und Fotos auch auf Facebook
LUCKY DOGS Infos und Fotos auch auf Facebook

Mitglied bei der VÖHT :

Vereinigung Österreichischer HundeverhaltensTrainerInnen

Teilnehmerin der Initiative für gewaltfreies Hundetraining:

dem Verhaltenskodex verpflichtet!

Teilnehmerin der Aktion PositiveRocks 

des IBH - Internation. Berufsverband d.Hundetrainer u.Hundeunternehmer

©  2004 - 2021 Copyright 

Andrea Eder

Hundeschule LUCKY DOGS

in 2230 Gänserndorf - aus Wien über S2/ B8 gut erreichbar